Raum und Farbe

Akustik trifft Ästhetik

Raumgestaltung mit Schallabsorberelementen

 

Die Verbesserung der Raumakustik, ob im Neubau oder bei einer Sanierung, ist nicht nur eine technische Herausforderung - sie kann auch eine äußerst reizvolle ästhetische Aufgabe sein.

Wenn im Restaurant eine ruhige Unterhaltung unmöglich ist oder in Schulen, Kindergärten, öffentlichen Gebäuden oder Veranstaltungsräumen der Lärmpegel unerträglich ansteigt, schaffen Akustiksysteme Abhilfe. Wissenschaftliche Untersuchungen belegen, dass sich auch die allgemeine Leistungs-, Aufnahme- und Konzentrationsfähigkeit spürbar erhöhen, wenn das Raumambiente ein problemloses Reden und Verstehen ermöglicht. Eine optimale Akustik steigert das individuelle Wohlbefinden und den subjektiv empfundenen „Wellness”-Faktor eines Raumes.

 

Bereits einzelne Platten helfen, die Raumakustik zu verbessern. Die Elemente können punktuell oder flächig frei im Raum platziert werden, zur Verklebung an Wand oder Decke. Durch sie wird nicht nur der Schall reduziert, Die Panels wirken gerade auch als gestalterische Objekte sehr stark. Die Schaumstoffoberflächen der Standardelemente lassen sich ganz individuell gestalten, nicht nur farbig oder in dekorativen Techniken, sie können auch im Digitaldruck ganz nach Kundenwunsch bedruckt werden. In der Zahnarztpraxis über dem Behandlungsstuhl angebracht, kann beispielsweise ein Naturmotiv eine beruhigende Wirkung haben.
Die Elemente sind in Sonderanfertigungen bis maximal 1.250 x 2.500 Millimeter erhältlich. Wir beraten Sie gerne ! Ein Anruf genügt.